Your Browser doesn't support CSS3 transitions!
Please try a different browser...
Impressum
11.03.2013 - Kinoevent und Projektstart von moresalt

„Wer seine Träume nicht verwirklicht, kann auch ein Stück Gemüse sein.“ Burt Munro inspirierte mit seiner Geschichte die NowSalt-Crew vor 2 Jahren. Am vergangen Sonntag konnten alle Interessierten und Begeisterten den Film „The worlds fastest indian“ im Acherner Tivoli sehen. Ein fast voll besetztes Kino erwartete gespannt den selbst geschnittenen Kurzfilm vor dem Hauptfilm, der die Story um unser Projekt nochmals zusammenfasste. Gemeinsam mit der Ansprache von Günter und der Ausstellung der Diva nach dem Film war der Sonntagvormittag eine klasse Veranstaltung und der Start ins neue Projekt "MoreSalt".
Unser Dank geht an Higgy für den sagenhaften Clip, Herr Bauer vom Tivoli Achern sowie an die RatsKeller-Crew und alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben!

 
17.03.2013 - Sonntagsportrait im Guller

Foto: M. Bode

Autorin: Anne-Marie Glaser

 

Mit harter Arbeit und Freunden zum Rekord

Dieser Artikel ist auch online bei Stadtanzeiger-Ortenau.de zu erreichen oder hier weiterlesen...

 
18.03.2013 - Messe Mannheim

Hat Spaß gemacht auf der "Erlebnismesse Motorrad". Wir hatten viele Besucher am Stand, das Interesse war wie immer groß. Henny Kroeze lud Günter zu seiner Vorstellung in die "Wall of Death" ein und später gab es auch noch ein Gruppenfoto.

und hier der Messefilm auf youtube vom Huber Verlag "Erlebnis Motorrad 2013" in dem auch Günter interviewt wurde.

 
23.03.2013 - Ausstellung Marktplatz Bühl

Diesen Samstag haben wir am "Zweiradfrühling Bühl" teilgenommen.

 
24.03.2013 - Facelift NOW-Salt wird zu MORE-Salt

Unsere nowsalt-website wurde relauncht und wirbt nun, mit neuem Design und Farben, für das neue moresalt-Projekt. Das neue Wechselbanner zeigt die aktuellen Sponsoren und diese werden stetig mehr. Viele unserer alten nowsalt-Sponsoren sind weiterhin bereit durch ihre Unterstützung auch das neue moresalt-Projekt wahr werden zu lassen.

 
07.04.2013 - Power Day bei O&S in Achern

Glück mit dem Wetter hatten wir am Power Day, letzten Sonntag, bei Otteni & Strauß in Achern. Das Interesse an unserem Bike war groß und unsere neuen Shirts sind gut angekommen. Auch Pepe, Sohn von Yven, konnte seine Unterstützung mit einem "Spezialumbau" von Melanie kundtun. Dankeschön!

 
05.05.2013 - Brazzeltag im Technik Museum in Speyer

Diese Ausstellung war ganz nach unserem Geschmack, zwei Tage gefüllt mit Benzin- und Reifengeruch zudem ein ständiges Geknatterte, Gezische und Getöse. Wir konnten unser Race-Projekt am Eingang zur Raumfahrthalle, die außer einem Spaceshuttle auch eine große Motorradausstellung beherbergt, super präsentieren. Zu unserem Vergnügen lief die Brazzelparade direkt an unserem Stand vorbei, ständig gab es etwas Interessantes zu sehen. Einige Besucher hatten ihre Oldtimer dabei und beteiligten sich auch mit diesen, das machte natürlich alles noch spezieller und einmaliger. Besonders freute uns der Besuch von Heinz Herz und Henny Kroeze. Es waren zwei tolle Tage.

Link zur Facebookgalerie-Brazzelparade

 
07.06.2013 - Artikel ABB

Autor: Roland Spether

Achern. »Lasst die Umbauarbeiten an der Diva beginnen!« Unter diesem Motto steht die dritte Benefiz-Party im Theodor Noise Club in Achern am Samstag, 15. Juni. Gas geben und Party machen gehören bei dem Racing-Team um Günter Retsch zusammen. Das neue Projekt More Salt (Mehr Salz) auf dem Salzsee von Bonneville ist im Visier.

 

Weiterlesen...
 
08.06.2013 - Die Unbauarbeiten beginnen

Pünktlich zum langersehnten guten Wetter und Sommerbeginn starten für das Werkstattteam die Umbauarbeiten am Bike mit Modifizierung und Anpassung der Verkleidung. Es wurde ein Holzrahmen zur Fixierung gebaut und die Symmetrie der beiden Hälften mit Hilfe eines Kreuzlinienlasers überprüft. Dann erfolgten die ersten laminierten Abschnitte an der Trennlinie, um aus den beiden Hälften erstmal ein Ganzes zu machen.

Am Mittwoch: Die zusammenlaminierten Hälften werden neu aufgetrennt. Es klappt prima…

Am Samstag: Die Rahmenunterzüge werden geändert und das Unterteil der Verkleidung angepasst. Halter müssen geändert werden. Als das Teil fixiert ist, wird das Oberteil probeweise aufgesetzt, ein spannender Moment; es passt vorzüglich - eine schöne Belohnung für einen sonnigen Tag in der Werkstatt.

 
15.06.2013 - Benefizkonzert

War ein tolles Konzert im TNC. Danke an "RET HOT" und allen die mitgeholfen haben einen erfolgreichen Abend zu gestalten. Das Bike stand mit geänderter Verkleidung vor Ort und auch sein kleiner Bruder, das Krautmotors Bastelbike konnte erstmals begutachtet werden.

 
16.06.2013 - Car&Bike Show am TNC

Auch dieses Jahr standen wir wieder mit Bike und Team auf der "car&bike Show" am Theodor Noise Club. Die kleine Pause zwischen den Umbauarbeiten an der Verkleidung konnten alle gut gebrauchen.

weitere Bilder findet ihr hier unter Galerie aber auch besondere Schmuckstücke auf TNC-facebook.

 
20.06.2013 - Anpassungsarbeiten

Nach der Party geht die Arbeit natürlich stetig weiter... heute z.B. Anpassungsarbeiten an der Verkleidung und an den Luftleitblechen. Jenson ist der Schleifkönig...

und das Werkstattteam erhält Besuch von Sven

 
22.06.2013 - Weitere Anpassungsarbeiten

Heckteil und Unterboden wurden verspachtelt und geschliffen. Der Kühler neu ausgerichtet, neue Luftleitbleche angefertigt und montiert und die Benzinpumpe hat nun auch ein neues Zuhause gefunden.

 
30.06.2013 - Motorradtag "Große Tanne"

Einen schönen Tag konnte das Team mit Bike und Sonne auf dem Motorradtag der "Großen Tanne" in Unterstmatt an der B500 genießen.

 
01.07.2013 - next... Anpassungsarbeiten

Am Dienstag wurde der Lufteinlass mittels Laser genau positioniert. Auch der Fahrer blieb vor einer Laser-Vermessung nicht verschont :-)

Am Samstag erfolgte der Feinschliff am Höcker und der Lufteinlass wurde weiter ausgearbeitet. Am Montag gab es frische Farbe für das neue Heck und ein zufriedenes Grinsen im Gesicht.

 
04.07.2013 - Etappenziel "Erste Umbauarbeiten Verkleidung" erreicht

Viel Arbeit fand nun vorerst ein Ende. Die Verkleidung wurde dahingehend geändert das zukünftig das Kleid von "unten" angezogen wird, wir erreichen dadurch ein besseres Handling für den Rennbetrieb. In diesem Zuge wurden auch Änderungen für eine bessere Aerodynamik umgesetzt. Das folgende Wochenende wird spannend - wir haben tatsächlich einen Termin bei Audi im Windkanal.

 
06.07.2013 - Im Windkanal bei Audi

Die wochenlangen Vorbereitungen für diesen Termin haben sich ausgezahlt. Die Ersatzverkleidung musste im Vorfeld komplett überarbeitet werden. Die beiden Hälften wurden zusammen laminiert und in einer neuen horizontalen Ebene getrennt, was die Montagefreundlichkeit wesentlich verbessert hat. Der Lufteinlass wurde neu modelliert und die mit Glasfasermatten geschaffenen Verbindungen verspachtelt und geschliffen. Für die Aufnahme im Windkanl mussten eigens Halteplatten an den Rahmen des Bikes geschweißt werden. Des weiteren wurden verstellbare Befestigungselemente hergestellt, die stabil mit den Platten verschraubt werden konnten.

Fasziniert von den Möglichkeiten des mit High-Tech ausgestatten Windkanals, erlebten wir, wie die Aerodynamik unserer Verkleidung Schritt für Schritt verbessert wurde. Der CW-Wert des Bikes wurde um satte 25% reduziert. Unser Dank gilt Heinz Herz und dem kompletten Team des Audi Windkanals für die sagenhafte Unterstützung und Arbeit!

 
14.07.2013 - Stadtfest Achern

Unter der Sonne des Südens wurde in Achern gefeiert als gäbe es kein Morgen mehr. Danke an alle unsere Helfer, an "Getränke Hauser" und auch an unsere direkten Nachbarn "Day Flex!" und "Da-Lucia" - es war ein tolles Miteinander. Beide Tage verliefen erfolgreich, auch solches Engagement bringt uns weiter Richtung Ziel: 200mph!!!!!

 
10.08.2013 - 40 Jahre MC Scorpion

Wir hatten unser Bike in Hügelsheim auf der 40-Jahre-Party des MC Scorpion ausgestellt. Gerne waren wir vor Ort und natürlich haben wir die Biker Atmosphäre in vollen Zügen genossen. Die Rückmeldungen auf unser Projekt waren alle sehr positiv. Der MC Scorpion unterstützt uns erneut bei diesem Folgeprojekt und wir konnten nun durch diese Ausstellung sogar neue Sponsoren erreichen. Dafür mal an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

 
01.09.2013 - Glemseck 101

Wow, Glemseck 101 war so was von geil. Die Ausstellung konnte alles bieten was ein Bikerherz begehrt. Günter nahm am Sonntag am "Starr-Wars"-Race teil, ja - der alte Racer mußte natürlich seine noch ältere Harley quälen und Dirk konnte eines unserer Shirts von Guy Martin unterschreiben lassen, wir fangen jetzt einfach mal an "wichtige" Unterschriften zu sammeln und eines ist klar: "wären wir nächstes Jahr nicht auf dem Salz - wären wir sicher auf Glemseck 101"

 

Ersten Kontakt konnten wir mit Fritz W. Egli und Team aufnehmen. Nach Gesprächen mit Peter Scheepers und Willi Schel war schnell klar, daß wir auf einer Wellenläge liegen und trotz aller Probleme, die solch ein Projekt begleiten, mit vollem Herzblut an der Umsetzung unserer Träume arbeiten. Scheppers der genau wie wir aus der Dragsterszene stammt, war schon 2009 auf dem Salz und möchte auf der BUB 2014 mit Fritz W. Egli als Fahrer erneut antreten.

 
07.09.2013 - Das Bike wurde zerlegt

Endlich wurde die verstellbare Gabelbrücke geliefert, dies war der Startschuß für die nächsten erforderlichen Umbauarbeiten. Das Bike wurde komplett zerlegt, alle Maße abgenommen und nun wird der Rahmen mal wieder umgeschweißt. Wer's wissen will, das hat alles etwas mit dem Nachlauf zutun.

 
16.09.2013 - Der Motor wurde zerlegt

Der Basismotor ist nun zerlegt und wird über die Wintermonate von Günter revidiert.

 
22.09.2013 - Von-Drais Straßenfest

Die Abschlußveranstaltung für 2013 war das Von-Drais Straßenfest in Achern. Natürlich stellten wir bei unserer Heimatschmiede Otteni & Strauß aus.

 
27.09.2013 - "Bonneville-Ducati-Projekt" in Wikipedia

Durch die Unterstützung von Philipp Prskawetz, ein Arbeitskollege von Harald, haben wir jetzt auch einen Wikipediaeintrag vorzuweisen. Hier der Link zu Wikipedia "Bonneville-Ducati-Projekt".

 
12.10.2013 - Lagersitz fertig

Nach dem Durchschweißen des Steuerkopfes mit der Deltabox konnte nun von unserem Sponsor Doninger Maschinenbau der endgültige Lagersitz gefräst werden.

Nach Anpassungsarbeiten in der Werkstatt sitzt die verstellbare Gabelbrücke jetzt perfekt und im neu berechneten Winkel zum Rahmen.

 
09.11.2013 - Pressetermin

Wir hatten einen Pressetermin.

 
16.11.2013 - Zeitungsartikel

Ortenaukreis Samstagsausgabe - Autor/Fotos: Roland Später

 

Weiterlesen...
 
18.11.2013 - Werkstattbericht

Zum November gibt es folgendes zu berichten: Der Basismotor ist zerlegt und wird zur Zeit von Günter überholt. Die Verkleidung befindet sich bei Jens, er überarbeitet sie entsprechend der Windkanal Ergebnisse. Nachdem Lenkkopf und Übersetzung geändert wurden, wird nun das Bike, inklusive Reservemotor, wieder komplett zusammengebaut. Daniel ist mit dem zeitaufwendigen Legen des Kabelbaums schon durch. Mit dieser neuen Basis geht es dann auf den Prüfstand. Wenn dort alles funktioniert, wird das Bike erneut komplett zerlegt und zum Lackieren gegeben.... geplanter Termin hierfür ist Januar.

 
23.11.2013 - Neuer Kettenträger und Motorstart

In der Werkstatt wurde das Bike weiter zusammengebaut. Die Arbeit ging flott voran, ein Probestart des Motors verlief erfolgreich. Jetzt geht's Richtung Leistungsprüfstand.

Unser Sponsor big b konnte uns diese Woche einen nach unseren Wünschen gefertigten, neuen Kettenträger liefern. Danke an Ralph für diese Extraschicht.

 
30.11.2013 - Leistungsprüfstand

Am Samstag kamen wir zusammen um Motordaten auszulesen. Den ersten Lauf am Leistungsprüfstand mußten wir allerdings abbrechen da das vordere Ritzel am Kupplungszylinder anstand. Nachdem das korrigiert war folgten noch zwei weitere Läufe. Dabei lief dann alles wie gewünscht und Daniel hat nun neue Daten zum Auswerten.

 
14.12.2013 - Werkstatt

Auch im Dezember wurde in der Werkstatt gearbeitet. Neben der Arbeit am Bike wurde auch mit der Konstruktion und dem Zusammenbau des Motorradanhängers begonnen. Das Jahr ging mit Funkenflug zu Ende.

 
04.01.2014 - Aluteile wurden poliert

Heute hatten wir Besuch von unserem neuen Sponsor Bruder Oberflächenbearbeitung, im Gepäck hatte er unsere frisch polierten Aluteile. Alles sieht Klasse aus - eine wirklich glänzende Arbeit, Danke Denis!


Nebenbei wurde in der Werkstatt der Hänger zusammengeschweißt. Eine kleines Hilfsmittel für den benötigten Transport auf der Salt Flat.


 
10.01.2014 - Verkleidung

Die Arbeiten an der Verkleidung, bei Jens in der Garage, gehen voran… es werden die Erkenntnisse aus dem Windkanal umgesetzt. Hierzu wurde eine Vorrichtung aus Holz und Plexiglas geschreinert um die Symmetrie zu gewährleisten (Danke Simon und Maria!).

mehr Bilder


 
18.01.2014 - Der Hänger ist fertig

An den Samstagen 11. und 18. Januar wurde in der Werkstatt am Hänger und am Sprinter gearbeitet. Der Hänger ist nun fahrbereit und wartet nur noch auf etwas Farbe.

Der Sprinter wurde von Stefan überholt, ist wieder fahrbereit und wartet nun noch auf die neuen Sponsoren-Logos und Moresalt-Aufkleber.


 
25.01.2014 - Werkstatt

Heute wurden in der Werkstatt viele kleinere Arbeiten erledigt z.B. auch der Lenkungsdämpfer angepasst und Farbe an den Hänger aufgebracht.


 
31.01.2014 - Bericht in Autoszene Oberrhein

Aktueller Bericht in "Autoszene Oberrhein" (Seite 32) hier der Link zum PDF

Was als kleines Freizeitprojekt begann, mündete im Land-Speed- FIM-Weltrekord in Utah.

Fotos: Horst Rössler und Text: Sandra Küss

Weiterlesen...
 
01.02.2014 - Demontage

Heute wurde das Bike komplett zerlegt, danach schweißte Heiko die letzten Änderungen am Rahmen. Die Demontage dauerte keine 2 Stunden. Per Foto wurde alles festgehalten, wir werden daraus einen kleinen Zeitrafferfilm erstellen. Der Rahmen befindet sich nun zum Lackieren in Kappelrodeck, bei unserem Sponsor Lackiererei Frascoia.

 
01.02.2014 - Artikel in der Februar-Ausgabe des bmm

Aktueller Bericht über uns in der Februar-Ausgabe des bmm. Hier könnt ihr euch das Heft herunterladen.

MoreSalt-Crew auf Rekordjagd: 200 mph

Was als kleines Freizeitprojekt begann, mündete im Land-Speed-FIM-Weltrekord in Utah

Weiterlesen...
 
05.02.2014 - Rennkombi von Schwabenleder

Wir freuen uns Schwabenleder als Sponsor begrüßen zu können. Dirk und Günter waren in Winterbach um den maßgeschneiderten neuen Lederkombi in Empfang zu nehmen. Dennis Hämmer und Robin Stängle übergaben den Kombi an einen sichtbar glücklichen Günter.

 
10.02.2014 - Bericht im "Schaeffler intern"

Vier unserer Teammitglieder sind in der Bühler "LuK" beschäftigt, diese ist der Schaeffler Gruppe zugehörig. Nun gab es einen Bericht über unser Projekt in der Januar-Ausgabe ihrer Mitarbeiterzeitschrift.

Weiterlesen...
 
22.03.2014 - Werkstattbericht

Im März hat sich viel am Bike getan. Nach Erhalt des lackierten Rahmens und den polierten Aluteilen wurde alles final zusammengebaut. Es wurde geschraubt, diskutiert, geändert, gelöst und befestigt. Der neu überarbeitete Motor lief zum Teststart sofort an. Der Rahmen wurde mit verstellbaren Haltern für die geänderte Verkleidung versehen. Am Verkleidungsumbau wird schon seit Wochen geschliffen. Bis in zwei Wochen muss alles sitzen um den großen Test zu bestehen, der am 08. April stattfindet.

 
03.04.2014 - Werkstatt

Nach wirklich vielen Arbeitsstunden, von Teammitgliedern und Helfern, ist das Bike endlich für den anstehenden Audi-Windkanaltermin fertig. Nach den letzten Schleifarbeiten musste diese Mühe natürlich mit einem mattschwarzen Lack gekrönt werden. Nun haben wir eine Kampfmaschine und keine Diva mehr ;-)

 
06.04.2014 - PowerDay bei Otteni & Strauß

Am Sonntag konnten wir unser Bike im neuem Gewand zum PowerDay bei Otteni & Strauß präsentieren.

 
08.04.2014 - Audi Windkanal

Jens, Günter und Markus waren gemeinsam mit Heinz Herz bei Audi im Windkanal und alles lief bestens. Durch die aufwendigen Änderungen an der Verkleidung konnten die gewünschten Widerstandswerte erzielt werden.

 
13.04.2014 - Ausstellung in Achern

Am Verkaufsoffenen Sonntag waren wir Teil der Boxengassen-Ausstellung, die direkt auf der Hauptstraße statt fand. Hier wurde auch unser neuer Hänger, der in Bonneville zum Einsatz kommen wird, eingeweiht.

 
20.04.2014 - Weihnachtsfeier

Am 20. April konnten wir endlich unsere Weihnachtsfeier ausrichten und es wurde nicht nur gegrillt...

weitere Bilder stehen leider auf dem Index ;-)

 
30.04.2014 - Große Namen im April

Tolle Erfahrungen und Unterstützungen gab es für unser Team im April. Wir konnten mit Profis und Profimaterial arbeiten und möchten uns an dieser Stelle bei Heinz Herz, Audi, Schwabenleder und AGV bedanken.

 

Der italienische Helmhersteller AGV, der unter anderem auch Moto GP Piloten wie Valentino Rossi versorgt, hat unser Team mit Helmen gesponsert. Sowohl Günter als auch Daniel als Ersatzfahrer haben nun den optimalen Schutz. Diese Helme bieten zudem die bestmögliche aerodynamische Voraussetzung für unser großes Ziel, die 200 Meilen zu knacken.

Auch der neue Lederkombi von Schwabenleder ist auf Günter maßgeschneidert und bietet dem Luftwiederstand kaum Angriffsfläche. Geprüft im Windkanal von Audi können die Werte, das Bike und Günter sich sehen lassen.

Das Ziel rückt näher. Die Mühe hat sich gelohnt und wir sind vorbereitet! Bonneville - wir kommen!

 

Jetzt fehlt nur noch die passende Lackierung, auf der die Sponsoren ihre Plätze einnehmen. Wir dürfen uns über so viele Unterstützer freuen, dass wir nahezu die komplette Verkleidung gestalten können. Wer noch Interesse hat, sein Firmenlogo mit nach Bonneville fahren zu lassen, hat noch bis Ende Mai die Gelegenheit. Einfach Kontakt aufnehmen.

 
10.05.2014 - Am Brazzeltag im Technikmuseum Speyer

Das Brazzelfest in Speyer war einfach nur eines "GENIAL". Was für eine Freude wenn es den ganzen Tag um einen herum nur eines gibt - Motorlärm! 10.000 Besucher konnte das Fest dieses Jahr anziehen. Wir hatten viele Interessierte an unserem Stand, es war ein gelungenes Wochenende.

 
01.06.2014 - Motormensch-Artikel im aktuellen Custombike-Magazin

Im Custombike-Magazin 06/2014 ist ein ganzseitiger Beitrag von Günter unter der Rubrik "Motormensch" zu lesen. Wir finden ihn sehr gelungen, wenn ihr Lust habt ihn zu lesen besorgt euch einfach das Heft, zur Info hier das Cover:


 
02.06.2014 - Wir begrüßen unseren neuen Sponsor "fischer group"

"Fischer group" hat sich einen Platz auf unserem Heck gesichert! Wir sind begeistert das wir so kurz vor dem Finale noch einen neuen Unterstützer begrüßen können. Fischer group gehört ebenso untrennbar nach Fautenbach wie wir. Ein besonderer Dank an Hans Peter und Roland Fischer die auch zum Fotoshoot mit Günter und Bike kamen.


 
03.06.2014 - Testfahrt Flughafen

Nach vier Runs war der Testlauf am Flughafen schnell vorbei. Daniel bekam genügend Motordaten zum Auswerten. Günter konnte alle Gänge durchschalten und fuhr (sicher) geradeaus. Wir konnten uns auch mal wieder mit Heinz Herz kurzschließen, der das Projekt weiterhin interessiert begleitet. Eine weitere Begleitung war eine Drohne, Jarno und sein Team filmten aus der Luft alles mit. Danke an unsere neuen Unterstützer Jarno von "Copterguide" und Sven von "1080 Degrees Media Productions".

Youtube Video Testlauf

 
07.06.2014 - Die Verkleidung ist beim Lackieren

Nach reichlich Vorarbeit an der Verkleidung konnte diese nun zum Grundieren und Lackieren an unseren Sponsor "Lackiererei Frascoia" nach Kappelrodeck gebracht werden. Wenn die Oberflächen durchgehärtet sind folgt noch das Kleben der Sponsorenlogos.


 
16.06.2014 - Nachklang Konzert und Car&Bike Show

Fetzige Klänge für neue Rekorde

Autor: Jannik Siegel

Mit »Fox Devils Wild« und »Catfish« spielten am Samstag zwei Bands im Acherner »Theodor Noise Club«. Mit dem Erlös aus dem Kartenverkauf werden die »Rekord-Biker« von Moresalt« unterstützt.

Artikel auf www.bo.de

---

weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie

---

Viel »Sprit« für die Diva

Theodor Noise Club veranstaltete Car&Bike Show mit vielen Hinguckern

Autor: Roland Späther

Artikel auf www.bo.de

 
17.06.2014 - Die Verkleidung ist nun gelb lackiert und neu beklebt

Unser Sponsor „Lackiererei Frascoia" hat wieder eine glänzende Arbeit abgeliefert. Sofort ging es an das Bekleben der Verkleidung mit Logos und Greif. Marcel und André bewiesen viel Fingerspitzengefühl und Können, es war nicht einfach diese Form in den Griff zu bekommen. Das Ergebnis hat alle mehr als zufrieden gestellt, danke an alle die daran beteiligt waren.


 
20.06.2014 - Carnet und Zollabwicklung

Diese Woche wurde der Sprinter Probe gepackt. Eine Puzzlearbeit die einiges an Gehirnjogging verursacht hat. Letztendlich hat dann doch alles gepasst. Denn heute war Zolltermin! Yven der für das Carnet zuständig ist ging die Papiere und den gesamten Inhalt des Sprinters mit den Zollbeamten durch.

 
24.06.2014 - Finaler Fotoshoot

Heute kamen wir alle zusammen um ein Abschlußfoto zu schießen und uns der Presse zu stellen. Weitere Fotos findet ihr in unserer Galerie.

 
24.06.2014 - Das Design

Eine weitere aufwendige Arbeit kam zum Abschluß. Sprinter und Bike sind race-ready um auch fürs Auge einen bleibenden Eindruck in Bonneville zu hinterlassen. Das Bild überzeugt, wie alles das Frank Beppler in den letzten vier Jahren für uns an Design entwickelt und umgesetzt hat. An dieser Stelle mal ein fettes Lob und Danke vom restlichen Team. Und auch die nächste Idee, unser Raceshirt, ist schon in der Mache.

 
25.06.2014 - Sprinter in Bremerhaven

Dirk und Torsten verbrachten den gesamten Mittwoch im Auto. Die beiden lieferten unseren Sprinter in Bremerhaven ab. Die Spedition wird das Fahrzeug in einen Container verstauen, dieser kommt dann auf's Schiff Richtung Houston/USA.

 
24.06.2014 - Sprinter Packen

Nachdem jeder sein Erinnerungsfoto hatte wurde der Sprinter reisefertig geladen.

 
28.06.2014 - Regionale Berichterstattung

Der Countdown läuft

Achener Rennteam hat ihre „Diva“ auf die lange Reise nach Amerika geschickt

Fotos/Autor: Roland Spether

Achern. Das Autogramm von Heinz Herz auf der Verkleidung der Rennmaschine des More-Salt-Projekts 2014 markiert den besondere „Farbtupfer“ über dem Badischen Wappengreif: Die neue „Diva“ in ihrem knallgelben Outfit wurde, fein säuberlich verpackt, auf die Reise nach Bremerhaven und weiter nach Houston geschickt. „Es wird jetzt höchste Zeit, dass jemand in die Fußstapfen meines Vaters tritt“, meinte Heinz Herz, der eigens aus Speyer anreiste, die Maschine des Racing-Teams um Günter Retsch für den Trip in Richtung Salzsee in Bonneville/USA verabschiedete und durch sein Anwesenheit ein Stück Motorradgeschichte verkörperte.

Weiterlesen...
 
28.07.2014 - Aktueller Artikel im ABB

Für die „Diva“ beginnt die heiße Phase

„More Salt“: Acherner Rennmaschine am Start auf dem Salzsee von Bonneville

Autor/Foto: Roland Spether

Achern (esp). Die „Diva“ vom Racing-Team „More Salt“ ist bereits in den USA, der erste Gang ist eingelegt und der Countdown läuft für Bonneville im Doppelpack. „Wir werden da sein“, so die klare Ansage des Teams um Günter Retsch für zwei Starts mit der selbst aufgebauten Rennmaschine auf dem legendären Salzsee und den erneuten Versuch, als zweiter deutscher Motorradfahrer in den 200-Meilen-Club zu düsen.

Weiterlesen...
 
Race Ready

Race-Ready-Fotos

Weiterlesen...
 
Es ist geschafft alles fährt, schwimmt und fliegt Richtung Bonneville

klick dich von hier weiter zur Bonneville 2014 Geschichte