Viel »Sprit« für die Diva

Theodor Noise Club veranstaltete Salt-Benefiz-Party mit vielen Hinguckern

Autor: Roland Späther

Artikel auf www.bo.de

Sonne, Sound Salzsee: der Theodor Noise Club bot seinen zahlreichen Gästen am Wochenende ein gutes Programm von einer weiteren Salt-Benefiz-Party mit heißer Musik bis zu Cars & Bikes und jede Menge schmucker Hingucker auf zwei und vier Rädern.

Vom coolen Straßenkreuzer bis zum heißen Bike, vom edlen Oldie bis zum »Mopedel« der erlesenen Art war alles vertreten, was sich bei sonnigem Wetter und einer tollen Atmosphäre präsentieren wollte. In dieser Runde durfte auch die Weltmeister-«Diva« des Racing-Teams »More Salt« nicht fehlen, die in den vergangenen Monaten wieder komplett aufgemöbelt und für einen erneuten Start auf dem Salzsee in Bonneville/USA vorbereitet wurde.

Ziel: Mit Vollgas hinein

Das Ziel des Teams um Fahrer Günter Retsch ist klar: Vollgas und hinein in den 200-Meilen-Club. Damit für diese erneute Attacke auf dem legendären Salzsee nach 2012 auch genügend »Sprit« im Tank ist, veranstaltete der Theodor Noise Club eine Salt-Benefiz-Party zugunsten des neuen Rennprojekts.

Mit dabei waren die Acherner Kultrock-Bands »Fox Devils Wild« und »Catfish«, die musikalisch Vollgas im sechsten Gang gaben, den Gästen so richtig einheizten und die »Diva« mit neuem Outfit schon einmal auf die Pole Position stellten.